Häufig gestellte Fragen

Für Käufer von Gutscheinen

Ja, der Gutscheinwert wird dem Geschäft zu 100% weitergegeben. mallorca.social verdient daran keinen Cent. Neben dem Gutscheinwert wird von unserem Partner Atento allerdings eine kleine Gebühr erhoben die v.a. für Zahlungsprozesse anfällt. Diese Gebühr zahlt der Käufer des Gutscheins.

Bei den Transaktionen fallen Gebühren an, allem voran für Zahlungsabwicklung (2,5% des Gutscheinwerts). Wir konnten diesen Betrag in Zeiten der Krise auf ein absolutes Minimum reduzieren – aber völlig umsonst ist die Abwicklung  nicht. 

Da für uns die Unterstützung der Geschäfte Priorität hat, haben wir haben uns entschieden, diese Kosten nicht dem Geschäft anzulasten. Der von euch unterstütze Anbieter braucht jetzt jede Hilfe und wir stellen ihm daher 100% des Gutscheinwertes zur Verfügung. Du zahlst daher für einen 50€ Gutschein beispielsweise 51,25€ da die o.g. Gebühren hinzugerechnet werden. 

Viele Geschäfte bei mallorca.social möchten dir für deine Unterstützung danken und bieten einen kleinen Bonus an für alle die später mit einem hier erworbenen Gutschein bezahlen –  eine Ermäßigung, eine Flasche Wein, ein "2 für 1" oder ein Upgrade. In diesen Fällen werdet ihr am Ende von den Gutscheinkauf sogar profitieren. Wir weisen aber darauf hin, dass dies keine rechtlich bindende Auslobung bedeutet, hier müssen wir uns auf den guten Willen des jeweiligen Anbieters verlassen!

Nein, wir arbeiten ohne finanzielles Interesse und verdienen nichts am Gutscheinverkauf.

Den Gutschein kannst du in dem Geschäft einlösen das du mit dem Kauf unterstützt. Für andere Geschäfte ist er nicht gültig. Sollte das Geschäft mehrere Niederlassungen auf Mallorca haben so kannst du ihn in jeder dieser Niederlassungen einlösen. 

Du kannst den Gutschein verwenden ab dem Zeitpunkt da das Geschäft wieder öffnet. Den genauen Zeitpunkt dafür kennt aktuell nicht mal das Geschäft selbst, es wird auch von der Art des Geschäfts abhängen und natürlich davon, welche Vorgaben die Politik macht. Wir rechnen aktuell damit, dass im Laufe des Monats Juni einige wieder öffnen dürfen und werden. Im Zweifelsfall kontaktiere doch bitte direkt das Geschäft, eine E-Mail Adresse findest du auf der Seite auf der auch der Gutscheine zu kaufen ist. 

Sollte das Geschäft die Krise nicht überstehen – was wir mit unserer Aktion ja unbedingt verhindern möchten – dann kannst du leider weder den Gutschein einlösen noch dein Geld zurück verlangen. Du kaufst den Gutschein direkt bei dem betroffenen Geschäft und das Geld wird auch direkt an sie weitergegeben. Ein schwacher Trost, aber in dem Fall haben wir wenigstens alles versucht, das Geschäft am Leben zu halten. 

In der aktuellen Situation ist auch kaum abzusehen, welche Anbieter im Jahr 2020 aufgrund gesetzlicher Regelungen überhaupt noch Gäste, insbesondere Touristen, empfangen dürfen. Und selbst falls ja, es besteht die Möglichkeit, dass sie dies finanziell nicht können. Geschäfte die hauptsächlich vom Tourismus leben können nur öffnen wenn auch Kunden hier sind; ist das nicht der Fall so stünden oft die Kosten in keinem Verhältnis zum Ertrag. In Diesem Fall bleibt uns nichts anderes als gemeinsam zu hoffen, dass sie den Ausfall einer kompletten Saison auch überleben. Geneu hierfür wollen wir einen Beitrag leisten – und wir sind sehr dankbar wenn du dies auch tust.

Denn eines IST doch sicher: #prontoNosVemosEnMallorca

Nein, der erworbene Gutschein ist nur für das Geschäft gültig bei dem du ihn gekauft hast. 

Der Gutscheinverkauf wird über das System unseres Partners Atento aus Berlin abgewickelt. Von Atento erhältst du eine E-Mail zur Bestätigung des Kaufs. Ebenso erhältst du den Gutschein im PDF-Format.

Daneben kannst du dir natürlich auch des Dankes des von Dir unterstützten Geschäfts sicher sein!

Die Bestätigung wird nicht von uns versandt sondern von unserem Partner Atento. Sollte die E-Mail nicht ankommen, dann wende dich doch bitte direkt an sie: hilfe@atento.me.

Ja, das kannst du! Der Gutschein ist nicht an eine Person gebunden.
Tolle Idee – mit deinem Präsent freut sich dann nicht nur das Geschäft sondern auch noch die beschenkte Person.

Nein, du musst den Gutschein auch bei mehreren Käufen verwenden solange nach dem Einlösen ein Restwert verbleibt. Der Gutschein bzw. ein eventueller Restwert kann eingelöst werden bis zum 31.12.2023.

Für den Verkäufer von Gutscheinen

Mit einer Eintragung bei mallorca.social werden Sie zum Anbieter von Gutscheinen. Dritte können diese Gutscheine kaufen, sie erhalten den Erlös als Unterstützung in der durch das Coronavirus schwierigen Zeit. Die Käufer der Gutscheine lösen diese dann bei Ihnen ein wenn Sie wieder geöffnet haben.

Der endgültige Gutschein-Verkauf wird über die Plattform unseres Partner ATENTO in Berlin abgewickelt, Atento verkauft die Gutscheine in Ihrem Namen. mallorca.social ist also Vermittler zwischen Ihnen und Atento und wir kümmern uns darum, dass am Ende auch hoffentlich viele Personen Ihre Gutscheine kaufen.

Teilnehmen können von der Crononakrise betroffene Geschäfte mit wenigstens einer Niederlassung auf Mallorca deren Leistung sich an Privatpersonen richtet. Zu den "Geschäften" zählen z.B. Bars, Restaurants, Hotels, Sehenswürdigkeiten, Museen und kulturelle Angebote, Sportstätten, Sportmittel-Verleiher, Trainer oder Guides, usw. 

Für die Verkäufer von Gutscheinen ist unser Service 100% kostenlos! Die anfallenden Servicegebühren i.H.v. 2,5% für u.a. Zahlungsabwicklung trägt im aktuellen Modell der Käufer der Gutscheine. 

Sie können aber gerne den Käufern Ihrer Gutscheine ein kleines Geschenk anbieten, also z.B. einen prozentualen Rabatt auf die Rechnungssumme beim Einlösen, eine Flasche Wein, ein Produkt-Upgrade oder ein "zwei für eins"-Angebot. Das bleibt Ihnen überlassen – sicher wird es den Gutscheinverkauf unterstützen.

Sie müssen sich zunächst bei uns anmelden. Der Anmeldeprozess besteht aus wenigen Schritten in denen Sie uns Angaben zum Geschäft mitteilen, eine Kategorie auswählen in der Sie erscheinen und ggf. ein Bild hochladen. 

In einem zweiten Schritt behalten wir uns vor, Ihre Identität und Ihre Erlaubnis zu prüfen, für das Geschäft Verträge zu schließen. Dies kann z.B. geschehen indem Sie uns eine Kopie Ihrer DNI oder Handelsregistereintrags zusenden. 

Dann leiten wir Ihre Angaben an unseren Partner Atento weiter, von ihnen erhalten Sie eine E-mail mit allen notwendigen Informationen. Darunter ist auch ein Button den Sie beispielweise auf Ihrer Website oder Facebook einbinden können. 

Atento ist unser Partner bei der Abwicklung der Gutschein-Verkäufe. Atento wird Ihr Vertragspartner und überweist Ihnen die Einnahmen durch den Verkauf.  Wenn später Gutscheine eingelöst werden bietet Atento die Anwendung (App oder Website) mit der Sie Gutscheine validieren und entwerten können. Weitere Infos finden Sie auch auf der Website web.atento.me/

Atento ist ein Startup aus Deutschland, Berlin. Sie haben sich erfreulicherweise bereit erklärt während der für uns alle schwierigen Situation zu helfen und bieten uns ihr System fast zum "Nulltarif". 

Über das System von Atento wurden beispielsweise von www.helfen.berlin schon über eine Million Euro an Gutscheinen verkauft und hoffentlich etliche Betriebe vor der Insolvenz gerettet. 

Das Geld wird von unserem Partner Atento in wöchentlichen Abständen gesammelt überwiesen. Sie geben dazu Atento Ihre Bankverbindung durch. 

Wenn ein Gast einen Gutschein einlösen möchte müssen Sie diesen validieren. Hierzu steht Ihnen eine mobile App - und alternativ die Website von Atento - zur Verfügung mit der der Gutschein gescannt werden kann. Ist der Gutschein gültig so geben Sie den Betrag an der eingelöst werden soll. Dieser wird dann vom aktuellen Gutscheinwert abgezogen, eventuell verbleibt dabei ein Restwert.

Aktuell können wir Ihnen zusagen, dass der Verkauf zu den aktuellen Konditionen (d.h. kostenlos für Sie als Verkäufer, 2,5% Servicegebühren seitens Atento gehen zu Lasten des Käufers) bis zum 27. Mai 2020 laufen wird. Zu der Zeit danach können wir aktuell leider noch keine Aussage machen. 

Auf dieser Website werden Cookies für verschiedene Zwecke eingesetzt, unter anderem, um unser Angebot zu optimieren. Weitere Informationen zum Einsatz der Cookies und zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf „Akzeptieren“, um neben den notwendigen Cookies, die Analyse-Cookies zu akzeptieren oder klicken Sie auf „Cookies einstellen“, für eine detailliertere Auswahl der akzeptierten Cookies. Ihre Auswahl können Sie jederzeit hier widerrufen.

Cookies akzeptieren
Einstellungen anpassen